Leider sind seit dem 14. März 2020 die restlichen Turniere im CNJ und CNV durch das Corona Virus abgesagt worden. Wir können nur hoffen, dass doch noch einige Turnieren nachgeholt werden. Die Ranglisten sehen bei den einzelnen Kategorien zum heutigen Zeitpunkt wie folgt aus:

CNJ U14

35. Rang Niccolo Cherubini

47. Rang Marc Rösti

CNJ U17

37. Rang Fabio Wolf

CNV +50 Herren

4. Rang Gino Gaggia

9. Martin Kreienbühl

11. Jann Hatz

CNV +60 Damen

2. Rang Denise Liefert

European Veterans Ranking +60 Damen

22. Rang Denise Liefert

European Veterans Ranking +50 Herren

43. Rang Gino Gaggia Den Teilnehmenden Fechtern Herzliche Gratulation zu den guten Platzierungen.

Für den Anfänger Frühjahr 2020 Kurs haben sich 10 Teilnehmer über SportAktiv angemeldet. Der Kurs wird durch Gino Gaggia ,jeweils am Dienstagabend vom 25.02 – 28.04.2020 durchgeführt. Alle FechterInnen zeigten jetzt schon beim 2-ten Kursabend grosses Interesse, das theoretische ins Praktische um zusetzten. Von sieben verschiedenen Lektions-Einheiten von acht Abenden, wird das Grundwissen mitgeteilt. So können die Teilnehmer, am letzten Kursabend, das erlernte, beim Turnier umsetzen. Der FCZN erhofft, dass sich von diesem Kurs wieder neue Mitglieder zu gewinnen.

Am Freitag 21.02.2020, trafen sich wieder 11 Teilnehmer zum alljährlichen Curling Plausch. Angemeldet waren 16 Teilnehmer, trotzen konnten wir 4 Mannschaften aufstellen. Nach einer kurzen Instruktion durch zwei erfahrene Curling Sportler, vom Curling Club Swiss konnten man auf zwei Rank je sieben Durchgänge durchführen. Es hat allen sehr viel Spass gemacht und Nach dem Match hat das Siegerteam die Verlierer zu einem Drink eingeladen, was bei dieser Sportart üblich ist und den Teamgeist fördert. Es war trotz einer kleinen Teilnehmerzahl anstelle 16 gemeldeten ein gelungener Curling Abend.

Curling Wallisellen

 

Am 14.02.2020 hiess für Denise und Gino im Zürcher HB, vor 13.34 Uhr Einsteigen und dann ging es mit dem TGV nach Paris. Pünktlich um 17.34 Uhr in Paris angekommen mussten sie mit der Metro weiter nach Saint Maur fahren.

Am Samstag um 12.00 startete Gino mit der Vorrunde. Gemeldet waren 397 Top motivierten Teilnehmer von V1 (+40) bis V4 (+70). Gino konnte von sechs Begegnungen drei Siege erkämpfen und belegte den 215 Platz von 396 Fechtern. Im 256 Tableau konnte sich Gino eine Platzierung 128 Tableau also ein Freilos erkämpfen. Gegen Pradon Emmanuel verlor Gino und belegte somit bei den V2 (+50) den 98 Rang von 157 Fechtern. Am Sonntag um 10.00 Uhr, startete Denise bei den Damen V1 (+40) bis V4 (+70) gemeldet 93 Damen. Denise konnte in der Vorrunde von sechs Gefechten vier für sich endscheiden. Somit belegte Denise den 31 zwischen Rang. Auch Denise konnte sich für die Direktausscheidung ein Freilos erkämpfen. Nun hatte Denise, auch eine sehr starke Gegnerin. Den hohen Rückstand konnte Denise in der letzten Minute nicht mehr aufholen. Somit belegte Denise den 13-ten Rang. Den beiden Fechtern, Herzliche Gratulation für die Top Leistung.

 

Am 11.02.2020 wurde der Degen durch einen Badmintonschläger getauscht und es wurde 2 Stunden lang an einem Shuttle hin und her gelaufen. An diesem Badminton Spass haben sich 9 FechterInnen im Neuem Fitness Lodge GmbH in Dielsdorf getroffen. Es hat offensichtlich allen Teilnehmer sehr viel Spass gemacht, wie im Einzel als auch im Doppel gegeneinander den Shuttle zu zuspielen. Vielen Dank an Jasmin, die uns für diesen Abend drei Spielfelder reservieren konnte.

Am 2. Februar 2020 besuchte Nico Wolf den Coupe Lucerne Sabre, das aktuell einzige CNS-Säbelturnier in der deutschsprachigen Schweiz. Aufgrund seiner relativ geringen Erfahrung im Umgang mit dem Säbel sowie mangelnder Trainingsmöglichkeiten schied er leider nach der ersten Direktausscheidung bereits aus und belegte schlussendlich den 17. Rang. Allerdings zeigt diese Teilnahme, dass auch der Säbel noch mit Begeisterung praktiziert wird und alles andere als aus dem Fechtsport verschwunden ist.

In drei Kategorien Minimes startetet Niccolo, als einziger Fechter beim Contre de Sixte in Fribourg. Bei dem Minimes haben sich 60 Fechter eingeschrieben. Niccolo belegte schlussendlich den 43 Schlussrang. Somit konnte Niccolo weiter Punkte in CNJ sammeln und erreicht somit denn 34 Rang von 98 Fechtern. Herzliche Gratulation. Rangliste

Drei Musketier starteten an diesem Wochenende am Musketier-Cup in Otelfingen, unter der Betreuung von Gino. Luis Uckelmann Pupille U10, Leonard Hahnloser Benjamin U12. Marc Rösti bei den Minime U14. In den zwei Vorrunden Belegte Luis den 13 Rang, Leonard den 6 Rang und Marc den 1 Rang. Alle drei Fechter konnte sehr gute und präzise Treffer setzten. Nun ging es in die Direktausscheidung. Für Luis war dies das erste Turnier ausserhalb der Halle. In der Direktausscheidung verlor er gegen Lukas und belegte somit den 14. Rang. Auch für Leonard wahr Endstation in der ersten Direktausscheidung und belegte den 9. Rang. Marc mit seinen Erfahrungen, konnte einige Runden sehr gut mithalten und Belegte schlussendlich den 4. Rang. Herzliche Gratulation.

Copyright © 2003-2020 Fechtclub Zürich-Nord | Luegislandstr. 173 - 8051 Zürich | Impressum: LINK| Datenschutzerklärung: LINK | Webmaster: Cyrill Baur